AKTUELLES

Letztmalig am Greifswalder Pult: KMD Prof. Jochen A. Modeß - Greifswalder Abschiedskonzert mit Mendelssohns "Elias" am Sonntag, 2.9.2018 - Feierliche Ehrung zum Abschluss von 25 Jahren Greifswalder Tätigkeit
Bild
KMD Jochen A. Modeß
Foto: Rainer Neumann



Die letzte Bachwoche unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Prof. Jochen A. Modeß liegt schon einige Wochen zurück, nun naht das Greifswalder Abschiedskonzert des Komponisten, Dirigenten, langjährigen Bachwochenleiters und Universitätsprofessors:

Sonntag, 2. September 2018, 17 Uhr, im Dom St. Nikolai:



Felix Mendelssohn Bartholdy

Elias


Christine Wolff, Sopran
Bogna Bartosz, Alt
Christoph Rösel, Tenor
Johannes Happel, Bass
Greifswalder Domchor und Gäste
Orchester der Greifswalder Bachwoche
Leitung: KMD Prof. Jochen A. Modeß


"Und Gäste" bedeutet: Wie bei den Mitsingprojekten der Greifswalder Bachwoche sind auch hierfür kurzentschlossene bzw. auswärtige Mitsängerinnen und -sänger im Domchor herzlich eingeladen, sofern Sie ab Freitagabend, 31.8., für alle Proben zur Verfügung stehen.

Im Anschluss an das Konzert wird es im Dom eine Ehrung des scheidenden Kirchenmusikdirektors und Universitätsprofessors geben, anschließend einen kleinen Empfang. Moderieren wird der Geschäftsführende Direktor des Instituts für Kirchenmusik und Musikwissenschaft, Prof. Dr. Matthias Schneider. Unter anderen haben sich dazu Minister Christian Pegel für das Land Mecklenburg-Vorpommern, Rektorin Prof. Dr. Johanna Eleonore Weber für die Universität Greifswald und Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder für die Universitäts- und Hansestadt Greifswald angesagt.

Konzertkarten zum Preis von 6,- Euro bis 28,- Euro können im Vorverkauf in der Dombuchhandlung und in der Buchhandlung Scharfe sowie im Sekretariat des Instituts für Kirchenmusik und Musikwissenschaft erworben werden: Telefon 03834 420 3521 E-Mail kirchenmusik-musikwissenschaft@uni-greifswald.de.

Zurück