AKTUELLES

Buch und Film zur Bachwoche aus der Fördergesellschaft
Bild
Bild

Bachwochen-Geschichte und Bachwochen-Leben als Buch, DVD oder BluRay

Die Greifswalder Bachwoche - Der Film
Selbermachen: organisieren, musizieren, improvisieren...
70 Jahre Greifswalder Bachwoche

Rund 70 begeisterte Zuschauer erlebten Anfang Januar 2018 eine Filmvorführung, zu der unsere Fördergesellschaft und der Universitätsmusikdirektor in die Aula der Universität Greifswald eingeladen hatten.

Im Jahr 2016 hatte ein Filmteam unter Leitung unseres Vorstandsmitglieds Reinhard M. Nikschick die intensive Vorbereitung auf die 70. Greifswalder Bachwoche "baltisch" begleitet. Der Film schildert hautnah und fesselnd die Vorbereitung und den Ablauf dieser Bachwoche.

Daraus entstand der Wunsch, den Film auch auf anderem Wege zugänglich zu machen. Der Film ist nun erhältlich als DVD (15,- Euro) oder BluRay (18,- Euro), und zwar in Greifswald in der Dombuchhandlung und in der Buchhandlung Scharfe, oder beim Produzenten direkt, dann bei Versand inklusive der Versandkosten. Einfach eine Mail an Reinhard M. Nikschick schicken: nikschick@3n-media.de

Außerdem haben Mitglieder unserer Fördergesellschaft ein komplettes Buch zur Bachwoche zusammengestellt, auf das wir im Blick auf die nunmehr letzte Bachwoche von KMD Prof. Jochen A. Modeß noch einmal gesondert hinweisen. Das Buch ist über den Buchhandel erhältlich:

Reinhard Lampe (Hg.)
Hans-Robert Metelmann (Hg.)
Lauter Lieblingsplätze "...in den Spielstätten der
Greifswalder Bachwoche und im Spiegel ihrer
Fördergesellschaft."

Schibri-Verlag, 80 Seiten, 9,80 Euro
ISBN 978-3-86863-174-6
Das Buch enthält 20 Originalbeiträge von Mitgliedern unserer Fördergesellschaft, u.a. von der "Bachwochenmutter" Annelise Pflugbeil, in denen Geschichte und Erlebnisse mit der Greifswalder Bachwoche in sieben Jahrzehnten lebendig werden.

Zurück